Gesundheitskarte


Unsere Gesundheitskarte bietet Ihnen eine Reihe von Vorteilen:
- Arzneimittelsicherheit

Verträgt sich der Hustensaft mit den anderen Medikamenten, die ich sonst noch einnehmen muß? Wir überprüfen sofort, ob es Wechselwirkungen gibt und raten Ihnen zum passenden Mittel.

- Rezeptbefreiung
Wir wissen immer, ob Sie von der Zuzahlung befreit sind.
Sie legen uns nur einmal Ihren Befreiungsausweis vor - wir speichern Ihre Befreiung und Sie ersparen sich zukünftig unnötige Nachfragen.

- Übersicht
Ich hatte letzten Winter diese grünen Halstabletten....?!
Die Gesundheitskarte kennt alle Medikamente, die Sie bei uns gekauft haben. Sie können sich auf uns verlassen.

- Sammelquittung
Kein umständliches Sammeln von Einzelbelegen! Sie können bei uns jederzeit eine ausführliche Kostenübersicht erhalten. Die Sammelquittung zum Jahresende erleichtert Ihnen die Abrechnung mit dem Finanzamt oder der Krankenkasse.

Unsere Gesundheitskarte erhalten Sie natürlich kostenlos!

Zuzahlungsaufstellung - kostenlos für alle Kunden!

- Zuzahlung
Auf Wunsch erhalten Sie bei uns für jeden beliebigen Zeitraum eine detaillierte Aufstellung für Ihre Krankenkasse, wieviel Rezeptanteil Sie für welche Medikamente bei uns gezahlt haben.

Dazu benötigen wir von Ihnen:
- Versichertennummer
- Krankenkassennummer

Sie finden diese Nummern auf Ihrer Versichertenkarte.

Wichtig! Diesen Service bieten wir allen Kunden, auch ohne Gesundheitskarte.

Reservieren Sie jetzt online Ihre Kundenkarte!

Das E-Rezept kommt, wir sind bereit!
Wann genau das E- Rezept kommt ist noch ungewiss, aber wir informieren Sie an dieser Stelle über aktuelle Entwicklungen und stehen stets für ihre Fragen bereit. Eines ist sicher, wir werden für Sie da sein, digital und vor Ort, in Ihrer Linden Apotheke!
 

News

Wann zum HIV-Test?
Wann zum HIV-Test?

Warnsignale beachten

Am 1.12. ist wieder Welt-AIDS-Tag. Moderne Medikamente haben die HIV-Infektion zu einer behandelbaren Erkrankung gemacht. Die Chancen sind am besten, wenn die Infektion früh erkannt und therapiert wird. Doch welche Beschwerden sind verdächtig und wann macht ein Test Sinn?   mehr

Krampfadern nicht einfach ignorieren
Krampfadern nicht einfach ignorieren

Frühzeitig ärztlich abklären

Krampfadern (Varikosen) sehen nicht nur unschön aus. Weil als Komplikation offene Beine oder Thrombosen drohen, sind sie auch ein Gesundheitsrisiko. Eine Therapie mit Ultraschall kann Abhilfe schaffen.   mehr

Mann und Frau operieren gleich gut
Mann und Frau operieren gleich gut

Erneut bewiesen

Die Chirurgie ist noch immer eine Domäne der Männer. Zumindest, was die Operierenden angeht. Dabei schwingen Frauen das Skalpell genauso gut wie ihre männlichen Kollegen, wie eine japanische Studie jetzt erneut ergab.   mehr

Risiko für Depressionen steigt
Risiko für Depressionen steigt

Hormonersatztherapie mit Folgen

Für manche Frauen sind die Wechseljahre eine echte Quälerei. Sind Hitzewallungen und Schlafstörungen nicht mehr auszuhalten, kann die Einnahme von Hormonen helfen. Doch dabei drohen Nebenwirkungen, und nach neuen Erkenntnissen auch Depressionen.   mehr

Antidepressiva nicht absetzen!
Antidepressiva nicht absetzen!

Nach mehren depressiven Schüben

Gut, wenn es depressiven Patient*innen unter der Behandlung mit Antidepressiva wieder besser geht. Bleiben sie stabil, stellt sich die Frage, ob man das Medikament vielleicht wieder absetzen kann. Doch in vielen Fällen ist das gar keine gute Idee.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Linden-Apotheke
Inhaberin Cornelia Löwig
Telefon 089/6 12 95 90
Fax 089/61 29 59 12
E-Mail lindenapotheke@gmx.de